Brettspiele für Weihnachten 2020 – Drei Vorschläge

Brettspiele für Weihnachten gibt es viele. Jedoch stellt sich heraus, dass es erstaunlich wenige Brettspiele für Weihnachten gibt, die auch über Weihnachten sind. Ein paar solcher Brettspiele möchte ich von JCA Games vorstellen. Eines ganz speziell. „Christmas Eve: The Race to help Santa“ hat das Zeug zum besten Brettspiel für Weihnachten zu werden.

Da Jash ein guter Freund von mir ist, möchte ich ihn in Zeiten des schlechten Brexits und der misslichen Lage während der Pandemie in England unterstützen. Bereits letztes Jahr stellte ich folgende Landingpage für „Christmas Eve: The Race to help Santa“ online. Dort findet ihr alle Informationen zum Brettspiel. Weiter im Text lest ihr, warum das Spiel einen Kauf wert ist. Sein Shop ist unten verlinkt. Klickt drauf! JCA Games rechnet mit einem begründeten Ausverkauf der Bestände.

Update: Ausverkauft seit dem 27.11.2020

Eines der schönsten Brettspiele für Weihnachten
Die Verpackung von Christmas Eve: The Race to help Santa

Brettspiele für Weihnachten aus Überzeugung

Christmas Eve: The Race to help Santa“ ist das Erstlingswerk von Jashen Preet in England. Der Familienvater entwickelte das Spiel komplett selbt. Von dem Ergebnis und der dann doch motivierenden Kickstarterkampagne war er so überzeugt, dass er das Risiko der Produktionskosten auf sich nahm.

So finanzierte er die Produktion hauptsächlich selbst. Für einen Familienvater ist das sicherlich keine leichte Entscheidung. Der positive Anklang bewegte Jash dazu, neben Christmas Eve noch zwei weitere Brettspiele zu Weihnachten zu entwickeln.

Falls ihr also noch ein schönes Brettspiel für Weihnachten sucht, empfehle ich „Christmas Eve: The Race to help Santa„. Ein Blick in den Shop lohnt sich. Dort findet ihr auch seine anderen Board Games zum thema Weihnachten. Wie erwähnt, sind die Spiele bisher nur auf Englisch erhältlich. Eine lokalisierte Version der Weihnachtsbrettspiele ist geplant.

Der Trailer zu den Brettspielen für Weihnachten von Jashen Preet

Der Trailer stellt alle drei Brettspiele zu Weihnachten von Jashen Preet vor.

Zwei weitere Brettspiele für Weihnachten von Jash

Seeking Santa – Zwei Spieler, zwei Spielweisen

Seeking Santa ist ein intensives 1vs1 Brettspiel für Weihnachten für genau 2 Spieler. Das Board Game fordert die Spieler heraus, Geschick, Planung und Gerissenheit einzusetzen, um den Gegner zu schlagen und als Erster den Weihnachtsmann zu treffen! Spielt es entweder strategiebasiert durch taktisches Aufstellen und Bewegen deiner Spielfiguren. Oder findet die zufälligen magischen Gegenstände, um deinen Kontrahenten Zeit zu stehlen oder Dir selbst Vorteile zu verschaffen. Durch das taktische Platzieren der Einheiten und die Planung der Wege zum Mittelpunkt des Spielfeldes könnte man Seeking Santa als angenehme Heranführung zu Schach verstehen. Die Spielzeit beträgt weniger als 30 Minuten.

Unce Upon Christmas – Wer erschafft die beste Weihnachtsgeschichte?

Ein Weihnachtsbrettspiel für die ganze Familie. Ziehen Sie Story Cards aus einem Stapel von 56 Karten und versuchen Sie, das beste Weihnachtsmärchen zu gestalten, das Sie schaffen können! Spielen Sie zusammen oder gegeneinander, verwenden Sie Charakterkarten für eine zusätzliche Herausforderung! Fördern Sie kreatives Lernen für junge Spieler in der schönsten Zeit des Jahres. Improvisation wird hier groß geschrieben. Durch die immer zufällige Reihenfolge der Story Cards ist kein Spiel wie das vorherige. Wird Deine Geschichte schön und liebevoll? Oder vielleicht sogar düster und gruselig? Die Entscheidung liegt völlig bei Dir! Hauptsache, Du kannst Deine Mitspieler von der Story überzeugen.

Wer steckt hinter den drei Brettspielen für Weihnachten?

Hinter diesen drei Brettspielen für Weihnachten steht JCA Games. Seine Gesellschaftsspiele erfreuen sich in England immer höherer Beliebtheit. Stattet seinem Shop www.xmasboardgames.com einen Besuch ab! Dort findet ihr Videos und weitere Information zu den Weihnachtsbrettspielen des Familienvaters. Meine deutsche Info-/Werbeseite zu „Christmas Eve“ findet ihr hier.

Viel Spaß
BOSSHOORE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Du wurdest ausgewählt, die BOSSHOORE zu teilen! Yay!

Instagram