Dessa – Rapper, Singer-Songwriter und Rednerin

Im warm beleuchteten Saal vernimmt man anerkennendes Klatschen und seichte „whoo“ Rufe. Margret Wander, eine Dame im schlicht gehaltenen Kleid und einem Hauch von Arm- und Ohrschmuck, betritt das Scheinwerferlicht auf der Bühne.

English version: Dessa kicks ass at TED Talk. Example of a great lecture

Nach einem sympathischen „Hello“ stellt sie sich mit ihrem Künstlernamen vor. Auf der Bühne steht Dessa, ein Mitglied des Hip-Hop Kollektivs „Doomtree“ aus Minneapolis, Minnesota. Die Musikerin Performt aber nicht. Stattdessen referiert sie 12 Minuten lang nahezu perfekt zu ihrem Thema „Can we Choose to Fall Out of Love?„.


Wer ist Dessa?

Die Musikerin Dessa ist hierzulande nur versierten Musik Nerds ein Begriff. Wie bei weiteren herausragenden Musikern auf BOSSHOORE.de findet man ihre Songs eher selten in den Charts. Ihr Talent jedoch stellt viele Größen der Musikbranche mit Leichtigkeit in den Schatten. Zu erklären versuche ich dieses Phänomen im Beitrag warum Musik immer schlechter wird.

Dessa kommt aus Minneapolis, Minnesota. Im Jahr 2018 veröffentlichte die Künstlerin aus Minneapolis ihr viertes Soloalbum. Es zeichnet sich durch einen Mix aus Hip-Hop, Rap und Melodie aus. Ihre Texte schreibt sie hauptsächlich selbst. Von 2009 bis 2018 veröffentlichte sie fünf Schriftwerke, vier Soloalben, zwei weitere mit Doomtree und zusätzliche EP’s. Bevor sie sich auf Ihre Solokarriere fokussierte, war Dessa CEO von Doomtree. Weiterhin besitzt sie einen B.A in Philosophie.

Über Dessas Musik

Ihre Alben sind überwiegend melancholisch gehalten. Faszinierend in ihren Songs ist oftmals der fließende Übergang vom Rap zum Singen. Er ist geschehen, bevor man ihn bemerkt – und dann spult man zurück.
Ihre Songs sind gespickt mit intelligenten Texten über Spaß, Liebe und Herzbruch. Die Amerikanerin schafft es dabei auf allen Ebenen zu überzeugen. Die Texte sind tief und regen zum Nachdenken an. Melancholisch euphorische Melodien bringen das Herz zum weinen, aber hinterlassen oft ein Gefühl des Optimismus.

„You always make Music to bleed out to“

Dessa zitiert ihre Mutter

Hat eine Singer-Songwriterin Vorteile?

Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, versuchen wir, einen Zusammenhang zwischen ihrer Affinität zu Texten, dem Texten selbst und auch ihrer Erfahrung als Musikerin auf der Bühne herauszuarbeiten. Das Video zu dieser wirklich unterhaltsamen Rede ist unten eingebunden.

Ignorieren wir mal 7% der Rede

Nach Albert Mehrabian macht der Inhalt einer Rede nur 7% der Wirkung aus. Deshalb widmen wir diesem Teil ihres TEDx Auftritts nur punktuell Aufmerksamkeit. Mit 55% macht die Körpersprache den Hauptanteil aus und 38% die Betonung. Legen wir also lieber ein besonderes Augenmerk auf die Betonung und die Körpersprache.

Baby, it’s beautiful. But why is it always so sad?

Dessa zitiert ihre Mutter

Erfahrung durch melancholische Songs

Bei allem, gerade bei Frauen, spielen Emotionen eine wichtige Rolle. Männer, Frauen und Kinder haben da verschiedene Herangehensweisen. Hier muss ich vorsichtig sein. Während Männer darauf getrimmt sind, ihrer Emotionen Herr zu sein, sind Kinder eher die Schäfchen ihrer Wolfsemotionen. Über die geschätzte Damenwelt könnte man fast sagen, sie treffen Entscheidungen aufgrund von Emotionsimpulsen. Manchmal sehr liebevoll, aber auch sehr gerne hochexplosiv.

Dessa schreibt seit über 10 Jahren melancholische Texte und Lieder. Als Sängering ist es zusätzlich noch ihre Aufgabe, selbst emotionslosen Worten Gefühle einzuhauchen, die sie mit ihrer Stimme transportieren muss. Ich kann mir vorstellen, dass sie sich daher mit der verbalen Vermittlung von Gefühlen besser auskennt als so manch ein Poet. Man sieht sehr schön im Vortragsvideo, wie sie es einsetzt.

Dessa – The Chaconne

Dessa performt The Chaconne on 89.3 The Current

Sender und Empfänger

Ein Redner sollte sich aber besser nicht von seinen Emotionen leiten lassen. Er, in diesem Fall sie, sollte Emotionen vermitteln und auf das Publikum übertragen, sodass die Zuschauer und Zuhörer die Gefühle des Frontredners nachempfinden können. Erst dadurch findet eine Identifizierung der Gäste mit dem Redner statt. Sie können sich besser in die vermittelte Situation hineinversetzen.

Natürlichkeit der Bewegung

Die Körpersprache ist meist unterbewusst. Daher lässt sie sich auch nur schwer kontrollieren. Das macht natürlich wirkende Bewegungen auf der Bühne so schwer, wenn man sich beobachtet fühlt.

Durch eine gute Körpersprache und einer gelungenen Betonung gewinnt die Rede an Witz und Unterhaltung. Sie steigert die Empathie des Publikums und die Abwechslung der Rede. Was eine überaus schwere Aufgabe ist, wie wir feststellten.

Dessa wirkt wie zuhause

Dessa legt einen überaus lockeren Auftritt hin. Sie wirkt fast, als würde sie ihren engsten Freunden eine Story erzählen. Sie lächelt and wichtigen Stellen, dreht die Augen aber auch nachdenklich nach oben. Zu jeder Zeit begleiten aktzentuierende Handbewegungen ihren Text und ihr Blick wandert über das gesamte Publikum ruhig hin und her. So als würde sie jede sitzende Person einmal persönlich ansprechen. Auch, wenn sie mal ihre Arme nicht wirklich bewegt, gestikuliert sie mit dem Kopf und setzt weitere Akzente.

Ihre Bewegungen wirken für einen Redner dabei ungewöhnlich locker und außergewöhnlich natürlich. Nichts scheint einstudiert oder forciert als Sie mit dem Publikum spricht oder lustige Tweets vorliest.

Die Betonung eines Singer-Songwriters

Das Mittel der Betonung nutzt Dessa in ihrem Vortrag professionell. Wenn man sie nicht kennt, könnte sie locker als Stand-Up Comedian durchgehen.

Zum Beispiel wird sie beim Abschluss von Gedanken ruhiger, nur um die Zuschauer im darauffolgenden Satz mit lauter Betonung wieder aufzufangen und abzuholen. Dem Gast wird kein Anlass zum Abschalten geboten.

Als Singer-Songwriter macht man sich überaus viele Gedanken über die Betonung. Das ist differenziert zur Melodie zu betrachten. Denn eine Melodie übermittelt Gefühle, während die Betonung Akzente setzt und die Aufmerksamkeit des Zuhörers auf bestimmte Punkte lenkt. Zu vergleichen ist das mit einem Bild, das durch neue Farben an Details und Tiefe gewinnt. Ein wenig abstrahiert gedacht erinnere ich an die Klangfarbe.


My little brother’s nearly twice my age, he taught me how to meditate. I taught him how to read

Dessa – Children’s Work

Ein Bücherwurm

Weiterhin hat Dessa scheinbar unglaublich viel in ihrem Leben über Büchern gehangen und neben Ihren Liedtexten selbst Bücher geschrieben. In beiden Fällen muss man über den Text und seine Gestaltung nachdenken. Bei Gedichten, bzw. Rap Texten muss man ihn sogar außerordentlich planen. Der Text kommt erst nach der Melodie. Dadurch ergibt sich ein gewisser Rahmen, in den der Text eingearbeitet weden muss. Eine Kunst ist es dabei, die Botschaft und Interpretierfreudigkeit des Textes nicht zu vernachlässigen.

Ein gutes Beispiel für einen durchdachten Text ist Eminems Killshot.

Der Umgang mit Niederlagen

Niederlagen als Redner? Was bedeutet das? Für den gesunden Mix baut man Witze in eine Rede ein. Denn durch Lachen fördert man Sympathie. Das ist auch der Grund für die ominöse Redepause nach einer Pointe. Nur leider lachen die Rezipienten nicht bei jeder Pointe. Der alte Freund, die bedrückende Stille, begrüßt einen und manifestiert ein niederschlagendes Gefühl beim Redner. Und schon sieht man seine eigene Rede vor dem inneren Auge den Bach runter gehen. Der rettende Ast ist dann gar nicht mehr so leicht zu greifen.

Auch Dessa, einer hauptberuflichen Musikerin, passiert das. Aber noch bevor man für unendliche Millisekunden in dieser bedrückenden Stille versinkt, schnappt sie sich die Aufmerksamkeit durch einen neuen Akzent. Von Aufregung oder einem Abdriften ist nichts zu bemerken. Wie bei ihren Übergängen von Rap zu Gesang, fällt der Übergang kaum auf.

Viel Übung oder Talent?

Wie erwähnt, macht sie sich schon berufswegen überaus viele Gedanken über die Gestaltung und, noch wichtiger, die erwünschte Wirkung ihrer Texte. Dass sie dabei schon sehr früh eine Menge gelesen hat, ist sicherlich nur von Vorteil. Wortgewalt und eine unterbewusste Erfahrung über Textwirkung sind mit Sicherheit ein Teil davon.

Der Text mag zu Teilen auswendig gelernt sein und der eine oder andere Witz geskriptet. Das bemerkt man aber nur an gefühlten zwei Stellen.

Alles in allem war ich begeistert, wie eine Musikerin eine Rede vor einem TED Publikum hält, die kaum unterhaltsamer sein könnte. So natürlich, witzig und einbeziehend. Logisch aufgebaut und auch ein wenig abstrus.

Dessas Veröffentlichungen

2008 – 2018

  • Solo
    • 4 Alben
    • 8 Singles
    • 2 EP’s
  • Mit Doomtree
    • 3 Alben
    • 4 Singles
    • 3 EP’s
  • 5 Textpublikationen

Vielen Dank für’s Lesen. Wie immer gilt:

Share the Love!


Links:


Official
http://www.doomtree.net/dessa/

Doomtree
https://www.doomtree.net/

Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Dessa

Book Review
http://www.startribune.com/review-my-own-devices-by-dessa/493195981/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.