Maar Maar – Krasser Underground Rap, den echt kaum einer kennt!

Bei einer Runde Starcraft 2 mit ein paar Freunden hatte ich Bock auf „Go To Sleep“ von Eminem. Dieser Track ist mittlerweile über 10 Jahre alt, aber ein Kommentar ließ mich nicht los. Ein gewisser Maar Maar schrieb den Top Kommentar: „This hook makes me wanna rob my own house“. Also schaute ich ihn mir an…

Dieser Satz mag vielleicht nicht seiner Feder entsprungen sein, ich las ihn jedoch zum ersten mal und lachte herzlich. Aber erst heute klickte ich das erste mal auf seinen Namen. Ich wurde nicht enttäuscht.

Ich hätte nie gedacht, dass sich hinter dem namen „MusicByMaarMaar“ ein sehr gelungener Underground Rap Track befindet, den ich noch sehr oft hören würde. Der chillige Beat geht in richtung Gangsta, ohne es übertreiben zu wollen. Der Beat erwirkt die unaufdringliche Atmosphäre, rückt den Song aber erfolgreich in eine düstere Ecke.

Trotz des offensiven Tracks ist sich Maar Maar seiner Stellung im Rap-Biz bewusst. Er ist unbekannt. Zumindest Online. Allerdings greift er bei den Vergleichen doch schon recht hoch. Warum auch nicht? Mich erinnert der Track trotzdem an Kendrick.

I’ll never be Kendrick
I’ll never be Cole
I’ll never be Slim and I’ll never be HOV

-Maar Maar

Wenn er so weiter macht, könnte sich das irgendwann ändern.

Gebannter Twitter Account

MaarMaar, dessen Twitter Account gebannt sein soll, legt hier einen soliden Rap-Track hin. Der Beat ist im Hintergrund, nicht aufwändig produziert und lenkt in keiner Sekunde vom Talent Maar Maars ab.

Mit dem richtigen Budget würde der Song eine unglaublich große Audienz erreichen. Stattdessen erreicht „Middle Finger“ nach einem Monat gerade mal 9,400 Hits. Eine Schande für diesen Oldschool Rap Track. Sein Youtube Kanal besitzt bisher nur 409 Abonnenten.

Für mich ist der Track von Maar Maar einer der Sorte, die ihre Zeit brauchen, um den Hype zu erfahren.

Mit 409 Abonennten auf Youtube in just diesem Moment ist der Rapper/Musiker Maar Maar noch leicht einzuholen. Für dieses Talent sind diese 409 Abonennten unbegreiflich wenig. Bin gespannt, wie sich das in Zukunft entwickeln wird. Es muss nur einmal der richtige Anstoß kommen…

Maar Maar – Middle Finger

Maar Maar legt einen chilligen Oldschool Rap Track mit Flow hin.

Links

Facebook
KingMaarMaar
(zeitweise auch gebannt – Warum?)

Instagram
KingMaarMaar

Youtube
MusicByMaarMaar

Twitter
Banned – But Why? (Muss noch herausfinden, warum)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.