Behaltet Aluna George im Auge

Nun, nach vier Jahren Lebenszeit dieses Blogs darf ich dem ersten Spender danken. Vielen Dank für Deine sehr freundliche Aufmerksamkeit. Vielen, vielen Dank! Weil ich mittlerweile ein schlechtes Gewissen habe, daraufhin noch keinen neuen Content erstellt zu haben, hole ich das sehr gerne mit diesem „Geheimtipp“ nach.

Es geht um Aluna George. Wider Erwarten ist Aluna George gar keine einzelne Person. Das Duo besteht aus George Reid und Aluna Francis. Das habe ich just in diesem Moment herausgefunden. Dabei kenne ich die Band bereits seit guten neun Jahren. 2013 erschien ihr Debütalbum Body Music, drei Jahre später I Remember und 2020 Renaissance.

Das fasziniert mich an Aluna George

Gecatcht hat mich ihre sanfte, zerbrechliche Stimme. Bei der Stange hielten mich einzelne, stirnrunzelnde Elemete innerhalb der Tracks. Es war das erschütternde, wachrüttelnde Element. Dieser kleine wtf-Moment, der das Gefühl aus seiner Bahn wirft. Das ist sehr schön zu hören im eigentlich verträumt lieblichen Track Outlines bei Minute 2:50. Wenn man den Text nicht versteht, ergibt diese Passage nur wenig Sinn. Aber wir interpretieren nicht. Wir lassen wirken und uns aus den Bahnen werfen.

I’m scaroused

Der Kontrast ihrer rauchigen, dennoch jugendlich wirkenden Stimme und den fordernden Elementen der Beats wird nicht nur im zweiten Lied des Albums Body Music sofort in Szene gesetzt. Ich fühle mich wie ein Fisch am Haken. Fry würde sagen „I’m scaroused“. Dennoch sind deren Lieder charmant, unterhaltsam und ein Partygarant. Sie sollten in einer abwechslungsreichen Songliste nicht fehlen. Wie so manch Alternativer Pop Song.

Der ungerechtfertigte Geheimtipp

Dabei ist das aktuelle Album Renaissance alles andere als Neu. Erschienen ist es bereits 2020. Nicht ganz zwei Jahre später erhielt das komplette Album Renaissance gerademal etwas mehr als 165.000 Aufrufe bei Youtube. Das sind gerademal knappe 6000 Aufrufe pro Song pro Jahr. Für mich ein Zeichen geringen Marketingbudgets?! Dubiose Spekulation. Trotzdem sind das ca. 5997 mehr Aufrufe als dieser Beitrag in den nächsten zwei Jahren generieren wird. Wir haben hier also nicht nur einen, sondern gleich zwei krasse Geheimtipps. 😉

Aluna George – Off Guard

Aluna George – Surrender

Aluna George – Envious

Aluna (feat. Diplo & Durante) – Forget about me


Links:

Offizielle Webseite
Alunas Linktree (Solo)
Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error

Du wurdest ausgewählt, die BOSSHOORE zu teilen! Yay!

Instagram