Neuer Song mit Nate Dogg auf Snoop Doggs neuem Album

Diesen Freitag, am 16.08.2019, erscheint Snoop Doggs 17. Album „I WANNA THANK ME“. Der 22 Tracks starke Lonplayer lässt den aktuellen Trend zu ungefähr 10 Songs pro Album in süßlichem Rauch verschwinden. Mit Nate Dogg im 15. Song. Eine nicht zufällig gewählte Zahl.

UPDATE: Der Song ist erschienen unten von Youtube eingebettet. Der Link zur kompletten Youtube-Trackliste befindet sich weiter unten.

Am 15. März 2011 erlag Nate Dogg den Folgen seines bereits dritten Schlaganfalls. Für den Gangsta Rap, und vor allem dem G-Funk, war das erschütternd. Nate Dogg kannte man zu seinen Anfangszeiten nur als Feature. Jedoch war er es, der den Songs eine spezielle Note gab. Er war das Feature, das Gangstarapper haben wollten. Der eigentliche Star. Erst ein paar Jahre später erschien sein erstes Soloalbum.

Snoop Dogg veröffentlicht die Trackliste zum neuen Album mit Nate Dogg in Track 15

Snoop erwähnte den Track von Nate Dogg bereits 2015

In einem Interview erkläte Snoop Dogg 2015, er habe noch einen Nate Dogg Track, der es allerdings nicht auf „Bush“ schaffte. Vier Jahre später ist es dann soweit. Tha Doggfather veröffentlicht am 16.08.2019 das Album „I WANNA THANK ME“. Die Welt (ja, alle 8 Milliarden Menschen, Du Stinker! Naja, zumindest die BOSSHOORE 😉 erhält endlich den Track „Wintertime in June“ featuring Nate Dogg, the King of G-Funk.

Die Alben nicht erfolgreich, aber…

Keines seiner vier Alben war wirklich erfolgreich. Nur zwei von ihnen waren in den Charts. „G-Funk Classics, Vol. 1“ erreichte Platz 58 der US-Billboard Charts und „Music & Me“ immerhin Platz 32. Aber…

Platin und einmal Gold für Features

Seine Features sehen ganz anders aus. 13 Platinauszeichnungen erhielten Songs mit the legendary Nate Dogg. Mit Warren G, Dr.Dre und Eminem. „21 Questions“ mit 50 Cent erhielt immerhin eine Goldauszeichnung.

Snoop Dogg feat Nate Dogg – Wintertime in June

Snoop Dogg – Wintertime in June (feat. Nate Dogg) vom Album „I WANNA THANK ME“ (2019)

I WANNA THANK ME – Daher kommt der Albumtitel

Der Name des Albums kommt nicht von ungefähr. Ende letzten Jahres, im November, erhielt Snoop Dogg seinen Stern auf dem Walk of Fame. Zu diesem Anlass hielt er eine Motivationsrede mit dem Einleitungssatz „I WANNA THANK ME“.


Links

Album Playlist: I WANNA THANK ME auf Youtube
Snoop Doggs Youtube Channel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.