Plaitum – LMHY

Einen weiteren schönen Vorschlag habe ich von meinem Kollegen Pink erhalten. Reinhören lohnt sich. Plaitum – Wer kennt sie nicht?

Fast niemand, hehe. Nichtmal Wikipedia. Dabei machen sie mit ihrer Musik einen sehr guten Eindruck.

Düsterer Indie-Elektro-Pop zum mitschwelgen. Das Debütalbum Constraint  (2017) besteht aus 12 Songs. Selbst konnte ich leider noch nicht jeden Song anhören, bin aber sehr gespannt. Mit Sicherheit wird sich Plaitum einen soliden Fanstamm aufbauen und diese kleine Fangemeinde begeistern. Für Pink und mich sind sie jetzt schon ein Geheimtipp. Danke dafür, Pink. Interessante Musik von den beiden Engländern Abi Dersiley und Regler-Nerd Matt Canham (wenn ich korrekt recherchiert habe)

Heute Abend schaue ich nochmal genauer hin. Bis dahin viel Spaß mit den Songs von Plaitum!

 

Plaitum – Let Me Hold You

 

Plaitum  – MYO

 

Immer wieder mache ich die Erfahrung, dass die kreativsten Musiker aus England kommen. Vielleicht liegt es auch einfach an meinem Geschmack. Aber die Vielfalt und Kreativität liegt den Engländern einfach im Blut. Viel Spaß beim Anhören von Plaitum.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.